Tel: +49 821 607813

Support & Kontakt    

FAQ - Mehrplatzsystem (Client/Server) für das Rechnungsprogramm

 

 

 

Keine Verbindung des Client-PC mit dem Server-PC

Der Client-PC kann keine Verbindung mit dem Server-PC aufbauen.

Bitte überprüfen Sie folgende Punkte:
- Sind die eingebundenen Server-Verzeichnisse auf dem Client-PC erreichbar, z.B. Laufwerk X:, Y: 
- Stimmt die eingestellt IP-Adresse am Client-PC mit dem des Server-PC überein
- Ist der Server-PC mit der IP-Adresse über einen PING vom Client-PC erreichbar
- Kontrollieren Sie ob der Virenscanner nicht die IP-Adresse und den Port 8080 blockiert

 

 

"Dialog mit der Meldung "Die Anzahl der Jahre...." bleibt hängen

Bei der Ausgabe der Formulare z.B. Rechnungen bleibt der Dialog mit der Meldung "Die Anzahl der Jahre werden erfasst !" hängen und wird nicht mehr beendet.

Abhilfe:
Löschen Sie im Datenverzeichnis (..\Auftrags-MANAGER) die Datei Client.ini.

 

 

"Fehlermeldung 9.." beim Start des Client-PC

Abhilfe:
Beenden Sie den Server (AMSrv.exe), anschließend starten Sie den Server (AMSrv.exe) bitte wieder.

 

 

Client-PC startet nicht und bleibt im Anmeldebildschirm hängen


Wenn der Client-PC gestartet wird bleibt dieser im Anmeldebildschirm bei der Benutzeranmeldung hängen.

Abhilfe:
Beenden Sie den Server (AMSrv.exe) und Löschen Sie die Datei Fkt.abs im Verzeichnis ..\Auftrags-MANAGER\AMSrv\Fkt des Server-PC. Anschließend starten Sie den Server (AMSrv.exe) wieder.

 

 

Fehlermeldung beim Öffnen von Formularen auf dem Server-PC

Beim Öffnen von vorhandenen Formularen auf dem Server-PC wird folgende Meldung "Fehler beim öffnen der Formulardatenbank, Zugriff wird verweigert !" ausgegeben.

Abhilfe:
Löschen Sie im Datenverzeichnis (..\Auftrags-MANAGER) die Datei Client.ini.

 

 

Keine Verbindung des Auftrags-MANAGER auf dem Server-PC

Beim gestartetem Server (AMSrv.exe) auf dem Server-PC und Starten des Auftrags-MANAGER auf dem Server-PC kann keine Verbindung mit dem Server aufgebaut werden.

Abhilfe:
Einmal im Verzeichnis C:\Programme(x86)\EDV-Dürrschmidt\Auftrags-MANAGR auf die Aufman.exe klicken und mit der rechten Maustaste "Als Administrator ausführen" starten.

Wenn das Problem immer noch besteht starten Sie zuerst einen Client-PC mit dem Server-PC damit sich dieser als Client-Lizenz in der Lizenzverwaltung einträgt. Nach erneutem Start des Auftrags-MANAGER auf den Server-PC wird die Lizenz für den Server-PC auch in der Lizenzverwaltung eingetragen und wird ohne Meldung gestartet.


 

 

Fehlermeldung beim Start des Client-PC "Lizenzdatei ist beschädigt...."

Beim Start des Client-PC im Mehrplatzsystem wird folgende Meldung ausgegeben: "Lizenzdatei des ... ist beschädigt (Read-Error) ! ....Sprechen Sie mit dem Hersteller !".

Abhilfe:
Diese Meldung wird ausgegeben weil der Client-PC keine Schreibrechte auf dem Server-PC im Datenverzeichnis besitzt, setzen Sie für dieses Verzeichnis die Schreibrechte auf dem Server-PC.